+49 (0)176 539 376 09 lenabrieger@yahoo.de

Template Blogbeitrag

„Oh Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.“ (Augustinus)
Fallen, springen, rennen, drehen, strecken, gehen, hüpfen usw. 

Das eigene, körperliche Potential tänzerisch zum Ausdruck bringen. 
Für alle Tanzinteressierte, die sich von der körperlichen Vielfalt inspirieren lassen wollen.
Ob schnell, ob langsam, wir spielen mit Gegensätzen und versuchen neues zu kreieren.
Gewohnte Bewegungsmuster durchbrechen und in Frage stellen.
Körper – Kunst – und Sinnlichkeit in Bewegung vereinen.

Gefühle eröffnen im Tanztheater eine Welt voller Möglichkeiten an neuen Bewegungsqualitäten.
Sich mit – und durch seinen Körper tänzerisch mitzuteilen und auszudrücken.
Durch gezielte Bewegungen, Aufwärmübungen und Körperarbeit erforschen wir unser individuelles Bewegungsvokabular. Anschließend erweitern wir den Blick für die Komposition im Tanz innerhalb einer offenen Impro mit Jam Character.

-Stretching the physicality of Dance-

Kathrin Knöpfle arbeitet als Tänzerin, Performerin 
und bildende Künstlerin. Sie studierte
in München an der Berufsfachschule für Holzbildhauerhandwerk und in Freiburg an der TIP (Schule für Tanz,
Improvisation und Performance).
Mit Soloperformances ist sie regelmäßig auf Festivals und Vernissagen zu sehen.

Sarah-Lena Brieger, Tänzerin und Performerin –
Inspiriert von den verschiedensten Sportarten und Tanzstilen kreiert sie Bewegungsabläufe, die in engem Bezug zu Körpergefühl und Intuition stehen und bei denen die Verbundenheit zum individuellen
Körper im Mittelpunkt steht.

Termin:

Ort: 

Kosten: €60 

Anmeldung:

per Mail über

info@kathrinknoepfle.de

oder

openflow@web.de